Petra Roth bekommt einen Ehrenplatz in der Stiftsruine

27.09.2017

Bad Hersfeld. Noch zum Ende der Spielzeit 2017 wurde der Vorsitzenden des Freundeskreises, Frankfurts Oberbürgermeisterin a.D., Petra Roth, ein Ehrenplatz auf Lebenszeit in der Bad Hersfelder Stiftsruine gewidmet. Mit großer Freude nahm die Vorsitzende des Freundeskreises diesen Stuhl mit persönlicher Namensplakette von  Dieter Wedel (Intendant) und Thomas Fehling (Bürgermeister Bad Hersfeld) entgegen.

Petra Roth ist seit vielen Jahren eine begeisterte Festspielbesucherin und seit 2016 die Vorsitzende der "Freunde der Bad Hersfelder Festspiele" . Durch Ihr großes Netzwerk in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft schafft Sie es immer wieder, wertvolle Kontakte für die Bad Hersfelder Festspiele zu knüpfen.